Marderkot

Marderkot – wie sieht er aus?

Sie sind unsicher, ob es tatsächlich ein Marder ist, der sein Unwesen auf Ihrem Grundstück oder sogar in Ihrem Haus treibt? Marder können erhebliche Schäden anrichten und sich einnisten. Leider tun sie dies hauptsächlich nachts und sind daher nur selten und schwer zu Gesicht zu bekommen. Sollten Sie bei Tag doch mal einem Tier begegnen, wird sich dieses sehr schnell in Sicherheit bringen. Um herauszufinden, ob es tatsächlich ein Marder ist, der sein Unwesen bei Ihnen treibt, können Sie beispielsweise seinen Kot identifizieren, prüfen ob es sich um Marderkot handelt und nach weiteren Indizien suchen. Diese können beispielsweise unangenehme Gerüche, Haare, Pfotenabdrücke, Schäden an Inventar und Haus (z.B. Kratzspuren, zerbissene Kabel oder Verschmutzungen), Beutereste oder Geräusche (z.B. Kratzen oder Scharren) sein. Im Folgenden finden Sie hier Informationen woran und wie Sie Marderkot erkennen und außerdem, wie sie das Tier auch wieder loswerden können.

» Beitrag lesen